Jetzt neu: Kunst im Quadrat

Aufgrund der wiederholten Nachfrage nach kleineren Größen gibt es ausgewählte Werke nun auch im Mini-Format. „Dahinter steckt die Idee, dass unsere Kunden sich die Werke selbst zusammenstellen können und auf diese Weise ein individuelles Multiple entsteht“, erklärt Caro Beye und freut sich mit diesem Kunstkonzept den Dialog zwischen Künstler und Kunde weiter zu fördern. „Jedes Bild hat seinen ganz eigenen Charakter. Abhängig von dem jeweiligen Zusammenspiel bekommt es mitunter einen ganz neuen Ausdruck. Das finde ich sehr spannend“. Selbstverständlich eignen sich die Bilder auch als kleine Solisten.